News & Events

Rechnungsverarbeitung digital und vollautomatisch

Verarbeitet, prüft und bucht ein Betrieb ≥ 100 Lieferantenrechnungen pro Tag (circa 20.000 p. a.), dann rechnet sich die digitale Rechnungsverarbeitung fast immer.  

Mit dem digitalen Beleg ist die Rechnungsfreigabe schnell und einfach möglich.

Verzögert sich eine Freigabe, wird der Entscheider erinnert oder der Beleg an eine andere Person weiter geleitet. Jeder Schritt in diesen Ablauf ist vollständig dokumentiert und nachvollziehbar (Compliance!). Allein der elektronische Freigabeablauf bringt meist schon 40% des Einsparnutzens.

Königsdisziplin ist die komplett automatisierte Verarbeitung, wobei eine Automatisierungsquote von bis zu 80 % erreicht werden kann. Die Lieferantenrechnung wird der Bestellung zugeordnet, automatisch gebucht, revisionssicher archiviert und mit Skonto bezahlt. Niemand bekommt auch nur den Beleg auf seinen Bildschirm. Das gelingt friktionsfrei mit einem sauber durchdachten Prozess.

In meinem Webinar am 19.9.2019/ 15.30 Uhr (kostenfrei) gebe ich Ihnen einen Überblick zum Stand der Technik, zeige Ihnen Beispiele und beantworte gerne alle Ihre Fragen dazu. 

Anmeldung zum Webinar

19.09.2019, 15:30 Uhr